Hochschullehre inprint

 
.
.

Vom Plädoyer für die didaktische Vielfalt über methodisch-didaktische Überlegungen zum Umgang mit Moodle 2.0 bis hin zu einem Ausblick auf zukünftigen Lehrbuchformate: Die iUNIg-Veranstaltung gibt einen Überblick über aktuelle Neuerscheinungen im Bereich der Hochschullehre. Folgende AutorInnen bzw. Herausgeber stellen Ihre neuesten Publikationen vor:

  • Bernhard Hofmann-Wellenhof – Begrüßung
  • Peter Baumgartner: „Taxonomie von Unterrichtsmethoden“
  • Elke Lackner: „Mediendidaktisches Praxishandbuch für Moodle 2.0“
  • Martin Ebner: „Lehrbuch für Lernen und Lehren mit Technologien“
  • Denisa Vesley: „Master of Arts in Higher Education“

Die Vorträge finden Sie hier als Aufzeichnung.

Das genaue Programm finden Sie hier als PDF-Download.

.

Zum Inhalt des Buches „Taxonomie von Unterrichtsmethoden“ von Peter Baumgartner:
In seiner neuesten Publikation stellt Univ.-Prof. Dr. Peter Baumgartner die von ihm entwickelte „Taxonomie von Unterrichtsmethoden“ vor, welche acht Handlungsschichten mit sechs Beschreibungsebenen verknüpft. Ausgehend von einem Kategorialmodell, das nicht Lehrende, sondern Lernende in den Mittelpunkt stellt, werden didaktische Dimensionen und Prinzipien konstruiert, die für Unterrichtsmethoden eine handlungsanleitende Funktion übernehmen können. Am Beispiel der 20 Unterrichtsmodelle von Karl-Heinz Flechsig werden die Ergebnisse exemplarisch angewendet. Im Rahmen dieser diskursiven Exploration werden über 130 Unterrichtsmethoden identifiziert und damit der innovative und heuristische Charakter der didaktischen Taxonomie demonstriert.

 Posted by at 15:06