Jun 252012
 

Wir freuen uns, für die Keynote bei der kommenden iUNIg-Fachtagung Ende November (29.11.) „Warum E-Books (nicht) funktionieren“ Prof. Dr. Rudolf Mumenthaler der Hochschule für Technik und Wirtschaft Chur begrüßen zu dürfen.

Der Titel seiner Keynote „E-Books im Kontext von Bibliotheken und E-Learning“ trifft genau den Fokus dieser Tagung:

E-Books sind auf bestem Weg sich auch im wissenschaftlichen Umfeld durchzusetzen. Welche Auswirkungen haben die digital verfügbaren Inhalte auf das wissenschaftliche Arbeiten, auf das Studium und auf die Dienstleistungen wissenschaftlicher Bibliotheken? Welche Formen elektronischer Bücher gibt es und wie können sie gelesen und genutzt werden? In welche Richtung geht die Entwicklung?

Diese Fragen werden in der Keynote behandelt und bilden damit den idealen Anstoß zur anschließenden Podiumsdiskussion!

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)